Translate

Mittwoch, 8. Mai 2019

Urlaub an der Ostsee

(Werbung da Namensnennung)

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich einige Bilder unseres letzten Urlaubs an der Ostsee mit euch teilen, es ist kaum zu glauben wie schnell 2 Wochen vergehen. Man freut sich so lange darauf das der Urlaub kommt und dann ist er auch schon wieder vorbei und der Alltag hat einem wieder.

Ich habe die Zeit an der See sehr genossen und konnte mich immer wieder mit meinem Strickprojekten beschäftigen.

Was ich so angeschlagen habe, werde ich euch in den nächsten Tagen zeigen.

Hier nun einige Bilder für euch, ich wünsche euch viel Spaß beim schauen,












Ganz liebe Grüße

Heike


Donnerstag, 2. Mai 2019

Zweig Sweater mein nächstes Projekt

Hallo meine Lieben,


heute möchte ich euch ein weiteres Projekt vorstellen das ich in den letzten 
Wochen gestrickt habe, es ist der "Zweig-Sweater" von Caitlin Hunter
oder auch bekannt unter "boyland knitwear".

Ich finde fast alle Ihre Projekte super schön und kann mich meistens
nicht entscheiden welches ich als nächstes stricken werde.

Ich habe diesen Pullover mit dem Madeleine Tosh Merino Light Garn
gestrickt und für mich war es die richtige Entscheidung.

Viele mögen ja keine Single Garne und für mich war es auch das erste Mal 
das ich eines verstrickt habe aber es ist bestimmt nicht das letzte Mal gewesen,
ich finde es lässt sich super stricken.



Es gibt ja im Moment so viele schöne Garne das man sich kaum entscheiden
kann und viele von diesen Garnen gibt es nur als Stränge, zwar kann man bei Strängen die Farbe 
besser sehen, aber dafür müssen sie noch gewickelt werden.

Ich habe mir dafür einen extra "Yarn Winder" (wie es so schön heißt)
gekauft, sollte ich ihn euch noch nicht gezeigt haben hole ich dies das nächste Mal
gerne noch nach.



Das Madeleine Tosh Merino Light Garn gibt es in soviel verschiedenen Farben
das man sie kaum entscheiden kann. Ich habe mich dann aber doch durchgerungen und
die Farben 363 Liquid Gold und 129 Thunderstorm genommen.




Jetzt noch ganz viele Maschenmarkierer zur Hand genommen damit das
Laceteil einfach zu stricken ist und los geht es.


Kurze Erklärung, stricken im Regen geht bei mir nur dank der Glasüberdachung auf Terrasse,
so kann man auch den Regen mal genießen wenn die Temperaturen es zulassen.


So und hier ist er, mein Zweig Sweater er ist kuschelig weich 
und es ist einfach toll ihn zu tragen.


Ich wünsch euch allen einen wunderschönen Tag.

Bis ganz bald, liebe Grüße


Heike

Mittwoch, 20. Februar 2019

Mein Ingalls Sweater

Werbung


Hallo ihr Lieben,

ich bin wieder da, wie doch die Zeit vergeht. Der Blog ist aktualisiert und es 
kann weitergehen.

Heute möchte ich euch meinen Ingalls-Sweater von Caitlin Hunter (Boyland Knitworks) zeigen.
Ich habe die Wolle selbst gefärbt und bin wirklich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.


Die Wolle habe ich bei Roosteryarns gekauft es ist eine Mischung aus
75% Superwash Merino und 25% Nylon
die Länge beträgt 400m auf 100g.



Der Pullover ist so schön leicht, das man ihn wunderbar jetzt im Frühjahr anziehen kann.


Ganz viele Sprenkel sind in dem Garn, das lockert das ganze uni Gestrick auf.


Ein Tragefoto werde ich euch in den nächsten Tagen nachliefern.

Im Moment muss ich leider das Bett hüten da mich eine richtige
Erkältung erwischt hat.

Habt alle einen schönen Tag

Liebe Grüße


Heike


Samstag, 7. April 2018

Landschafts-Impressionen #2 rund um Kappeln





Heute habe ich einige Bilder für euch die ich bei strahlendem Sonnenschein aufgenommen habe, die Temperatur war trotzdem erst bei 12 Grad, aber die Sonne hat schon Kraft und hat uns tüchtig gewärmt.




Natürlich sind mir auch wieder einige Vögel vor die Linse gekommen.





Ganz liebe Grüße

Heike

Montag, 2. April 2018

Ostergrüße von der Ostsee

Hallo ihr Lieben,


heute habe ich einige Landschaftsfotos von der Ostsee für euch.

Mit diesen Bildern wünsche ich euch ein frohes Osterfest, ich hoffe ihr konntet die freien Tage genießen.


Viel Spaß beim Bilder schauen, vielleicht schwappt ja etwas Ostseeluft zu euch rüber.








Ganz liebe Grüße

Heike





Donnerstag, 22. März 2018

Creativa Haul #1 mein Einkauf bei Zipfelschick



Hallo ihr Lieben,

am letzten Wochenende waren Tabea und ich auf der Creativa in Dortmund, dies war jetzt das zweite Mal das wir diese Reise zusammen unternommen haben.
Wie auch schon beim letzten Mal haben wir die Karten und die Übernachtungen zu Weihnachten geschenkt bekommen. (Vielen Dank noch mal an den Weihnachtsmann 🎅)

Ich hatte mich sehr darauf gefreut, genau wie ich mich früher immer gefreut habe wenn es im November zur Kreativ-Messe nach Wiesbaden ging. Diese Messen haben einen gewissen Flair, natürlich nicht immer, wenn es zum Beispiel so voll ist das man nicht mehr richtig an die Stände kommt um überhaupt mal eine Idee zubekommen was man da bekommt.
Wenn man gerne, von genau diesem Stoff etwas mehr braucht, es aber nicht bis zur Verkäuferin schafft da soviel Frauen vor einem sind mit Rucksäcken bepackt und es kein vor und kein zurück gibt.
Natürlich habe ich trotzdem das eine oder andere gefunden und bin auch ganz glücklich damit. Diese Dinge und was ich daraus Gicht habe und noch in den nächsten Tagen machen werde zeige ich euch  immer mal zwischendurch.
Am besten hat es mir am Sonntag morgen auf der Messe gefallen, man konnte entspannt überall hingehen, sich Stände ansehen ohne das man gleich 5x geschubst wurde. Dies war ein schöner Abschluss für uns, man könnte natürlich jetzt auch sagen das man dadurch auch etwas mehr Geld aus gegeben hat(grins) aber dafür fährt man ja schließlich auf eine Bastelmesse um sich die Sachen dort vor Ort genau anzusehen, ausprobieren und dann evtl. zu kaufen.

Wenn ihr Lust habt könnt ihr mir gerne schreiben ob ihr schon mal auf der Messe wart, vielleicht sogar auch letztes Wochenende und wie eure Eindrücke waren.

Hier nun mein erster Haul, wie ihr schon im Titel lesen konntet waren Tabea und ich am Stand von
Zipfelschick, ein süßer Stand mit ganz vielen tollen Kleinigkeiten die man schnell genäht hat.
Dort mußte ich mir einiges kaufen denn ich konnte mich nicht entscheiden, also alles ins Körbchen und zur Kasse.
Ich fand es besonders schön das alles nach Farben geordnet war, entweder bunt oder rot/natur und wie bei meinem Einkauf blau/natur.
Das erste Projekt das ich zu Hause genäht habe möchte ich euch heute zeigen.


Diese kleine Verpackung beinhaltet alles was ihr zum Nähen
dieses süßen Hasen braucht, die Holzstückchen habe ich mir im Wald
gesucht. Erst einmal werden die Motive auf den Stoff übertragen danach zusammen-
genäht, bis auf eine kleine Öffnung zum befüllen mit Bastelwatte.


So sehen die genähten Sachen nun aus.



Eine Schnur befestigen, die Holzstückchen mit dieser Schnur umwickeln.


Zwischendurch mal einen Kaffee zur Stärkung trinken.



Alles an einem Holzstab befestigen und die Fenster/Türdeko ist fast fertig.
Die Lücken zwischen den einzelnen Hasensträngen werde ich noch füllen und euch danach
ein Foto von der fertigen Deko zeigen.

Die Hasen könnt ihr aber auch einzeln nähen und dann an einen Osterstrauß hängen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag.

Ganz liebe Grüße

Heike





Mittwoch, 21. März 2018

Geburtstags-Boxen von Garn & mehr



Hallo ihr Lieben,

Box Nummer 3 und die Frage wo habe ich die Boxen gekauft, (dies wollte die liebe Silvia wissen).
und was kann ich in so eine Box reinlegen.
Die Idee für diese Boxen kam mir als eine liebe Kundin 10 Geschenke ( für Geburtstage) brauchte die Sie ihren Arbeitskollegen schenken könnte.
Es wurde ein bestimmter Betrag genannt, den man so ausgibt wenn es nur eine Kleinigkeit sein soll
und so ging die Überlegung bei mir los.

Ich habe überlegt, über was würde ich mich freuen wenn ich etwas Kleines geschenkt bekomme,
als erstes fiel mir natürlich Kuchen ein, da ich ein kleines Leckermäulchen bin, zum anderen natürlich eine Kerze zum auspusten, weil man das halt so macht(grins). Kaffee und Tee gehört natürlich auch zu einem lecken Kuchen und so kam eins zum anderen.

Wenn bei uns zu Hause Geburtstag gefeiert wird, muss natürlich auch ein bisschen Deko dabei sein,
sonst fehlt was. Die Idee der Geburtstagsbox ist entstanden und kann natürlich immer etwas abweichen je nachdem wem ich sie schenke.
Verschenke ich sie zum Geburtstag oder einfach nur als kleinen Gruß oder als Dankeschön für einen lieben Menschen.

Die ersten Boxen, waren dann noch personalisiert,  der eine Beschenkte mochte lieber Tee und der andere lieber Kaffee, wie sollte die Kundin die Boxen sonst unterscheiden können.

Ja und jetzt kommen wir wieder zu der Frage, wo habe ich diese Boxen gefunden,
im Online Shop     Garn & mehr .

Bei Garn & mehr bekommt ihr auch supertolle Bäcker Garne die man immer gebrauchen kann, schaut doch einfach mal vorbei und seht selbst. Der Versand ist super schnell und alles ist sehr gut verpackt.

So und hier kommt nun  die dritte Box, dieses Mal auch auf offen damit ihr einmal seht was ich in so eine Box reinlege.









Habt einen schönen Tag,

Liebe Grüße

Heike